Urlaub buchen!

Urlaub 2016 online buchen!

oder...

Finca-Urlaub (Mietwagen inklusive) 2016 online buchen!

 
Direkt Buchen:
Καντε την κρατηση σας και πεταξτε με:
TUIfly

Air Berlin

Condor

Partner Seiten:
Pension Katoji

Kibo-Häuser

Dr.Parasiri-Bauer

N e w s l e t t e r

REISEMARKT DORFEN

REISEMARKT DORFEN

Lerchenhuberweg 2B D-84405 Dorfen
Tel.+49-8081-2760 Fax08081-8801

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Reisebedingungen


Wichtiger Hinweis:
Das Landgericht Hamburg hat mit dem Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Veröffentlichung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann laut Landgericht nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für die gesamten Links gilt: Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage (einschliesslich der Unterseiten) angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

"Diese Website enthält Links (Verweise) auf externe Seiten . Wenn Sie diese Links anklicken, verlassen sie das Angebot dieser Webseite. Auf die Gestatung der Inhalte, die Sie dort finden, haben wir keinen Einfluss. Wir haben die Seiten, auf die wir Links gesetzt haben, zwar sorgfältig auf etwaige rechtswidrige Inhalte durchgesehen, können aber weder ausschliessen, dass wir etwas übersehen haben, noch, dass die Seiten nachträglich geändert wurden.

1. Leistungen
Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung des jeweils gültigen Prospekts und aus den Angaben in unserer Reisebestätigung. Die in der Beschreibung enthaltenen Angaben sind für uns bindend. Wir behalten uns aber ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine änderung der Beschreibungsangaben zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird.

2. Angaben

Alle Angaben auf dieser Webseite sind laut Hotel oder Villen Besitzeraussagen. In diesem Fall treten wir ausschliesslich als Vermittler ein.

3. Rücktritt und Umbuchung
3.1. Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Massgeblich ist dafür ein rechtzeitiger Zugang der Rücktrittserklärung bei dem Veranstalter.

3.2. Wir sind berechtigt, unsere Ersatzansprüche unter Berücksichtigung der nachstehenden Gliederung nach Nähe des Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglichen vereinbarten Reisebeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis zu pauschalieren:

3.3 Wir haben das Recht für die Gesamt Saison also von 29 Mai 07 bis 30 Okt.07 die Flüge für die nicht mehr wie 10 Passagieren gebucht haben, zu stornieren. Wir hoffen dass es nicht notwendig ist dies zu machen, falls dies passiert werden Sie rechtzeitig benachrichtigt werden bzw. umgebucht wenn das notwendig ist. In einem solchen Fall leiten wir Ihnen unsere Rücktrittserklärung unverzüglich zu und erstatten Ihnen den bis dahin nur eingezahlten Reisepreis.

3.4 Im fall eine Flugstornierung werden wir Sie umbuchen an die best mögliche Flug oder an einen näheren Flughafen zu unserer Wahl um von dort aus zum Gebuchten Flughafen zu transferieren. Im diese fall haben Sie keine Ersatz kosten Anforderung oder Endschädigung zu verlangen.

4. Haftung
4.1. Wir haften im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns für die gewissenhafte Reisevorbereitung, die sorgfältige überwachung und Auswahl der Leistungsträger, die Richtigkeit der Beschreibung aller die von uns angegebenen Reiseleistungen.

4.2. Wir haften für ein Verschulden der mit der Leistungserbringung betrauten Personen.

4.3. Wir tragen keine Verantwortung wenn, falls unseren Abflug-Ankunft- Zeiten geändert werden, Sie Ihre Anschluss(Flug und/oder Zug) verpassen. Unsere Verantwortung gilt ab und bis München

5. Beschränkung der Haftung
5.1. Unsere vertragliche Haftung für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den einfachen Reisepreis beschränkt,wegen für hohe Gewalt, Naturschaden oder keine Landegenehmigung stornierte Flüge die Passagieren haben keine Ansprüche, nur Ihre für dessen Flug bezahltes Geld zurück zu bekommen.

a) soweit ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder
b) soweit wir für einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens unserer Leistungsträger verantwortlich sind.

5.2. Für alle gegen uns gerichtete Schadensersatzansprüche aus unerlaubter Handlung, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, haften wir bei Sachschäden bis 1.000,00€ übersteigt der einfache Reisepreis diese Summe, ist die Haftung für Sachschaden auf die Höhe des einfachen Reisepreises beschränkt. Die Haftungshöchstsummen gelten jeweils je Reisenden und Reise.

5.3 Wir tretten in fall Hotels, Villen, Apartements, Autos ausliesslich nur als Vermittler auf.Der jeweilige Besitzer hat die Verantwortung und haftet für alles.

6. Preis/Zahlung

6.1.Die mit der Buchung bestätigten Preise gelten nur für die Beförderung vom gebuchten Abflugs- zum Bestimmungsort.
Die Zahlung ist bei Buchung im Internet sofort fällig.
Die Buchung kann über Internet, per Fax an 0049-8081-8801, e-mail an
info@kretafly.com , info@russakis-reisen.de oder ein andres Reisebüro erfolgen. Buchungszeitpunkt bei nach verfügbarer Kapazität ist 2 Stunden vor Abflugtermin. Danach ist eine Buchung nur noch direkt am Flughafen-schalter (beim Varanstalter) möglich, wenn zu diesem Zeitpunkt noch Plätze verfügbar sind.
6.2 .Es werden keine Papiertickets ausgestellt oder zugesandt. Der Fluggast erhält bei Buchung eine Buchungsbestätigung mit Buchungsnummer, die er beim Einchecken unter Vorlage seines gültigen Personalausweises / Reisepasses/ Visum vorlegen muss.

6.3 Falls bei einer Internetbuchung die Richtigeit von den eingegebenen Personalien nicht korrekt ist ,oder das eingegebene Konto vom Reisenden nicht den entsprechenden Betrag deckt, und dieser nicht abgebucht werden kann, sind wir verpflichtet gerichtliche Schritte gegen den Reisenden einzuleiten, der Reisevetrag wird sofort abgebrochen und ohne Entschädigungen storniert und eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von mindenstens 50€ dazuberechnet (abhängig vom Reisebetrag,höchstens 10 %).

7. Stornierung /Umbuchung


7.1 Der gebuchte Flug gilt nur für die bei Buchung genannte Person und ist nicht übertragbar. Kostenfreie Namensänderungen sind nur bei nachgewiesenen standesamtlichen Änderungen zwischen Buchung und Abflug möglich; im übrigen gelten die genannten Umbuchungsmodalitäten.

7.2

änderung Gebühr möglich bis
Namensänderung: 35€ pro Passagier und Name 2 Stunden vor Abflug

und das nur an unsere gechartarter Flüge. An ander Airlines die je weiligen Bedingungen .


7.3 Eine rechtzeitige Umbuchung kann nur innerhalb von 1 Monaten ab ursprünglicher Buchung vorgenommen werden. Die Stornierung eines Beförderungsvertrages (der Rücktritt von einem gebuchten Nur Flug) ist nicht möglich. Nur Umbuchung. Gebühr pro Umbuchung 25€ pro Person plus die Differenz zum Next umgebuchte Tarif. In Fall das die umgebuchte Tarif billig ist gibt keine Erstattung, die Umbuchung gebühr fällen ganz normal.

7.4 Storno von Flugpauschalreisen mit Bedarfsfluggesellschaften (Eigenveranstaltungen)
- bis 30 Tage vor Reisebeginn 20%
- vom 29. - 22. Tag vor Reisebeginn 40% des Reisepreises
- vom 21. - 15. Tag vor Reisebeginn 60% des Reisepreises
- vom 14. -0 8. Tag vor Reisebeginn 75% des Reisepreises
- ab dem 07.- 01 Tag vor Reiseantritt 90% des Reisepreises
- am Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 100% des Reisepreises.

Wird die Buchungsnummer gemäss Buchungsbestätigung nebst entsprechendem Personalausweis/ Reisepass/Visum von einem anderen als dem zur Beförderung oder Erstattung Berechtigten vorgelegt, so haften "Der Veranstalter" oder der "Fluggesellschaft" dem Berechtigten nicht, wenn die Beförderung in gutem Glauben durchgeführt oder dem Vorlegenden eine Erstattung gewährt wurde (7.1)


7.5
Selber oder über andere Reisebüros getätigten online Buchungen können weder Storniert, noch Erstattet werden.

8.1. Kündigung des Vertrages

Wird eine Reise infolge eines Mangels erheblich
beeinträchtigt und leisten wir innerhalb der angemessenen Frist keine Abhilfe, so kann der Reisende im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen den Reisevertrag - in seinem eigenen Interesse und aus Beweissicherungsgründen zweckmässig durch schriftliche Erklärung - kündigen. Dasselbe gilt, wenn dem Reisenden die Reise infolge eines Mangel aus wichtigem, uns erkennbaren Grund nicht zuzumuten ist. Der Bestimmung einer Frist für die Abhilfe bedarf es nur dann nicht, wenn eine Abhilfe unmöglich ist oder von uns verweigert wird oder, wenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt wird.

9. Gewährleistung
9.1. Abhilfe
Wird die Reise nicht vertragsgemäss erbracht, so kann der Reisende Abhilfe verlangen. Wir können die Abhilfe verweigern, wenn sie einen unverhältnismässigen Aufwand erfordert.

9.2. Minderung des Reisepreises
Für die Dauer einer nicht vertragsgemässen Erbringung der Reise kann der Reisende eine entsprechende Herabsetzung des Reisepreises verlangen (Minderung). Der Reisepreis ist in dem Verhältnis herabzusetzen, in welchem zur Zeit des Verkaufs der Wert der Reise in mangelfreiem Zustand zu dem wirklichen Wert gestanden haben würde. Eine Minderung tritt nicht ein, soweit es der Reisende schuldhaft unterlässt, den Mangel direkt vor Ort anzuzeigen und bestätigen zu lassen.

10.1 Ausweis-/Einreisepapiere

Der Fluggast allein ist dafür verantwortlich, dass er gültige, amtliche Ausweispapiere/ Visa und eventuell weitere Reisedokumente mit sich führt, die den Einreisebestimmungen des Ziellandes entsprechen. Die Vorlage eines geeigneten Ausweisdokuments (Eintrag im Pass der Erziehungsberechtigten bzw. Kinderausweis) gilt ebenso für Kinder und Kleinkinder. Der Fluggast hat dies auch für mitgeführte Tiere sicherzustellen. Die Folgen von fehlenden oder mangelhaften Papieren muss der Fluggast tragen, ihm stehen hieraus keinerlei Ansprüche zu gegen "Veranstalter" oder den "Fluggesellschaft".

11.1 Flugbestätigung

Der Kunde ist verpflichtet, sich die Flugzeit telefonisch im Zeitraum von 48 bis 24 Stunden vor Abflug unter der Telefonnummer 0049-8081-2760 bestätigen zu lassen, oder bei Pauschalreisen an der Rezeption. Bei Zuwiderhandlung kann die Beförderung nicht garantiert werden.

12.1 Gepäck

Die Freigepäckgrenze für aufgegebenes Gepäck ist 20 kg.
Die Freigepäckgrenze für Handgepäck ist 5 kg, die Masse von 40cm x 30cm x 20cm dürfen nicht überschritten werden.
Kinder unter 2 Jahren ohne Sitzplatzanspruch haben eine Anspruch auf 10 kg Freigepäck.
übergepäck kostet je Flugstrecke zusätzlich Euro 5,00 kg.
Sportgeräte wie Fahrräder, Surfbretter, Sailboards u.ä. kosten je Flugstrecke
Euro 25,00/Stück. Zulässig ist maximal 1 Stück pro Fluggast.
Die Beförderung von Sonder-/übergepäck (d.h. Sportgerät oder Gepäck über die o.g. Freigrenzen und Masse hinaus) ist bei Buchung unter Tel.:0049-8081-2760 oder Fax: 0049-8081-8801 anmelde- und gebührenpflichtig, da nur eine begrenzte Ladekapazität über das Freigepäck hinaus zur Verfügung steht. Nur eine Rückbestätigung sichert den Anspruch auf Beförderung.
Die Gebühren sind vor Abflug zu entrichten, anderenfalls besteht kein Anspruch auf Beförderung des Gepäcks.


13.1 Waffen

werden nur eingeschränkte zahl transportiert. Der Besitzer ist zuständig für das ansprechende gültige Papier für Waffen Transport. Gebühr betrag pro Waffe 25€ und die müssen schriftlich angemeldet sein und Bestätigung dafür zu haben sonst würde nicht am Chek-in angenommen

14. Gerichtsstand, Sonstiges
14.1 Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages und dieser Geschäftsbedingungen haben nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

14.2 Der Reisende kann den Reiseveranstalter nur an dessen Sitz verklagen. Für Klagen des Reiseveranstalters gegen den Reisenden ist der Wohnsitz des Reisenden massgebend, es sei denn die Klage richtet sich gegen Vollkaufleute oder Personen, die nach Abschluss ihres Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben, oder deren gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. In diesen Fällen ist der Sitz des Reiseveranstalters massgebend





 
 
MINOAN - ANEK - SUPERFAST Ferries

Wir haben Superangebote für die Strecke Italien-Griechenland.
Buchen sie jetzt und sparen viel Geld, bei MINOAN,ANEK, SUPERFAST , auf die strecke Ancona-Griechenland und Venedig-Griechenland. Sind wir aber nicht schuld für eventuelle Verspätungen . Für das ist Jede Reederei zuständig. ...

 
MUC - USA - ASIA Flüge

Bei uns finden Sie immer die beste , schnellste und sicherste Flug Verbindungen,nach Europa,Asien,Afrika,Nord -Süd Amerika,Testen sie uns. Schicken ihre Anfrage, Name, Adresse, Tel. per e-mail an info@kretafly.com und Sie erhalten eine unverbindliche Angebot. Bei Buchung, Tickets müssen Sofort Bezahlt und Ausgestellt werden.



Mit freundliche Grüßen
Ihre Reisebüro ...
 
MIT GERMANIA PREISWERT FLIEGEN

Bei uns finden Sie preiswerte Flüge nach Thessaloniki das ganze Jahr . Senden Sie uns eine e-Mail an info@kretafly.com mit Ihren gewünschten Terminen und Sie erhalten innerhab von 24 Stunden die besten Angebote.

...
 
 
 

 

Muenchen Heraklion Heraklion Heraklion Alexandroupolis Alexandroupolis Kalamata Volos Volos Volos Preveza